Vorbericht Game 2 vs. Dohren

Hedgehogs fordern Revanche

Nachdem die Buxtehude Hedgehogs zuletzt vier Mal in Folge erfolgreich waren, kommt es am Sonntag, dem 13. August zur Revanche gegen die Dohren Wild Farmers. Diese konnten Anfang Mai das Hinspiel mit 15:5 klar für sich entscheiden, nachdem Starting Pitcher Michael Schäffner bereits im ersten Inning (Spieldurchgang) mit einer Zerrung das Spiel verlassen musste.

Bis auf einen Verletzten kann Coach Patrick Schoenke diese Woche allerdings aus dem Vollen schöpfen und ist demnach zuversichtlich: „Natürlich wollen wir am Sonntag gegen den Nachbarn unsere Siegesserie fortführen. Dafür müssen wir aber von Anfang an auf dem Platz höchste Konzentration und unbedingten Siegeswillen zeigen, den wir im Hinspiel haben vermissen lassen. Das Team sprotzt vor Motivation und will in der Tabelle weiter nach oben klettern.“

Auf Grund der Playoff-Situation der ersten Dohrener Mannschaft, die am Sonntag die Mannheim Tornados zu zwei Spielen in der 1. Bundesliga empfängt, wurde das Spiel für 11 Uhr angesetzt.