Hedgehogs holen Sweep

Am Sonntag dem 13.09.20 konnten die Hedghogs beide Spiele gegen die Spielgemeinschaft Barrien Green Bears / Oldenburg Hornets gewinnen. Das erste Spiel konnte deutlich mit 14:4 gewonnen werden.

Von Anfang an hatten die Igel das Spiel voll unter Kontrolle. 7 Runs konnten im ersten Inning gegen den jungen Pitcher der „Green Hornets“ erzielt werden. Die Gastgeber brachten sich im Gegenzug zwar mit einem 3-Run Home Run auf das Scoreboard, jedoch fing sich der Buxtehuder Pitcher Michael Schäffner danach und ließ im weiteren Spielverlauf nur noch einen Punkt zu. Die Buxtehuder Schlagleute zeigten ausnahmslos gute Schlagleistung und erzielten im dritten Inning erneut souverän 7 Runs, sodass das Spiel wegen des 10 Punkte Vorsprungs vorzeitig beendet werden konnte.

Ergebnisse

Mannschaft12345RHE
Buxtehude Hedgehogs707xx14113
SG Barrien / Oldenburg301xx452

Im 2. Spiel stellten die „Green Hornets“ ihre Bundesliga-erfahrene Neuverpflichtung auf den Mound. Nun hatten die Hedghogs deutlich mehr Mühe auf Base zu kommen. Trotzdem erlief Kevin Detter gleich im ersten Inning den Führungsrun. Auch die Gäste konnten im ersten Inning mit Hilfe ihres Starspielers einen Punkt erzielen. Unbeeindruckt von der Geschwindigkeit des Barrier Pitchers holten sich die Gäste im 2. Inning die Führung zurück, dank eines saftigen Treffers von Kevin Detter. Die Verteidigung der Buxtehuder machte einen super Job und das Pitching von Thomas Bolz konnte an die Leistung seines Teamkollegen im ersten Spiel anknüpfen. Aufgrund eines groben Wurffehlers scorte ein Oldenburger im 4. Inning noch, jedoch hielt die Buxtehuder Defense dem großen Druck im letzten Spielabschnitt stand und das letzte Aus wurde hoch dramatisch an der Home Plate gemacht, um das Spiel mit 3:2 zu gewinnen.

Ergebnisse

Mannschaft12345RHE
Buxtehude Hedgehogs11010344
SG Barrien / Oldenburg10010220

Mit 5 Siegen und einer Niederlage belegen die Buxtehude Hedgehogs den 2. Tabellenplatz hinter den noch ungeschlagenen Dohren Wild Farmers 3. Am 3. Oktober findet das nächste Spiel in Bremen gegen die Dockers 3 statt, die bisher kein Spiel gewinnen konnten.

Bild: Marek Bobkiewicz